Autoradiographiestift


Zum Beschriften von Chemolumineszenz- und Isotopen-markierten Medien vor der autoradiographischen Detektion.

Autoradiographiestift
Flammpunkt (Flp) 20 °C
WGK 1

Stift mit phosphoreszenter Tinte zum einfachen Beschriften Ihrer für die Exposition vorbereiteten Membranen. Durch die feine Spitze des Stiftes können auch einzelne Banden oder Gelspuren leicht gekennzeichnet werden. Vor der Exposition wird die Beschriftung duch das Raumlicht angeregt. Während der Exposition belichtet die Tinte den Röntgenfilm und die Beschriftung ist in schwarzer Schrift sichtbar. Die Beschriftung ist bereits bei kurzen Belichtungszeiten gut lesbar, bei langen Expositionszeiten verhindert die kurze Halbwertzeit von 2-3 Minuten effizient eine Überbelichtung. Die Schrift ist somit bei nahezu allen Expositionszeiten klar zu erkennen. Mit den Ersatzspitzen ist der Stift noch nach vielen Monaten oder nach Austrocknen verwendbar.

Geeignet für Chemolumineszenz und Isotopenradiographie, zur Beschriftung von Papier, Kunstofffolie und getrockneten Polyacrylamidgelen.

Lieferung inkl. 1 Stift + 4 Ersatzspitzen


mehr zeigen weniger anzeigen

Autoradiographiestift

Verfügbarkeit Bestellnr. VE Preis Menge Aktion
Artikel verfügbar ab Lager CL10.1 1 Stück CHF 165.10
In den Warenkorb
Schließen

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Bitte geben Sie eine gültige Anzahl an.

Artikel verfügbar ab Lager Artikel kurzfristig verfügbar Artikel nicht verfügbar
In den Warenkorb

Land wählen

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache.

Einstellungen speichern