Heizhauben mit Magnetrührwerk

Heizhauben mit Magnetrührwerk

Das Grundprinzip der bekannten Pilzheizhauben ist auch bei den Roth'schen Autoklavenheizungen beibehalten worden. Im Interesse einer optimalen Wärmeverteilung und -ausnutzung sind die Heizhauben genau den Abmessungen der Autoklaven angepasst.
Der Heizhaubenfuß enthält die gesamte elektrische und elektronische Installation einschließlich eines Magnetrührwerks. Er ist fest mit dem Heizzylinder verbunden. Im geschlossenen Laborautoklav wird ein stufenlos regulierbares Rühren ohne direkten Antrieb gewährleistet.
Heizung und Rührung sind getrennt schaltbar.
Die Stromzufuhr zur Heizhaube erfolgt über ein einziges Anschlusskabel. Heizung und Rührwerk bleiben voneinander unabhängig, wenn ein weiteres Gerät zwischengeschaltet wird, zum Beispiel ein Temperaturregler.

Technische Daten:

Heizhaube
Spannung230 V ±10 %
Frequenz50/60 Hz
Leistung, für die Typen
10 S / 20 S / 30 S / 50 S
200 W / 300 W / 400 W / 600 W
Länge Netzkabel1,3 m
Regler
Temperaturbereich+20 bis +300 °C, stufenlos einstellbar
Genauigkeit des Reglers1 %
TemperaturfühlerThermoelement Fe-Cu-Ni
Regelungintern über Heizhaube, extern über Temperaturregler
Rührer
Drehzahlbereichca. 0 bis 1100 min-1, stufenlos
FühlerartThermoelement Fe-Cu-Ni


mehr zeigen weniger anzeigen

Heizhauben mit Magnetrührwerk

Verfügbarkeit Bestellnr. Typ für Laborautoklaven VE (Stück) Preis Menge Aktion
Artikel verfügbar ab Lager 2088.1 10 S Modell I, 100 ml 1 2.210,00 € 1.105,00 €
In den Warenkorb
Schließen

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Bitte geben Sie eine gültige Anzahl an.

Artikel verfügbar ab Lager 2092.1 30 S Modell II, 250 / 300 ml 1 2.210,00 € 1.105,00 €
In den Warenkorb
Schließen

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Bitte geben Sie eine gültige Anzahl an.

Artikel verfügbar ab Lager Artikel kurzfristig verfügbar Artikel nicht verfügbar
In den Warenkorb

Land wählen

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache.

Einstellungen speichern