Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Erythromycin, 5 g

≥93 %, für die Biochemie
Icon_EVE-EUD Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt rechtlichen Maßnahmen wie dem Einholen einer Endverbleibserklärung oder dem Verbot bestimmter Anwendungen unterliegen kann. Details gibt Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner bei uns im Verkaufsinnendienst.
VE
Verp.
Summenformel C37H67NO13
Molare Masse (M) 733,95 g/mol
Dichte (D) 1,21 g/cm³
Schmelzpunkt (F) 193 °C
WGK 1
CAS Nr. [114-07-8]
EG-Nr. 204-040-1

Makrolidantibiotikum
Stammlösung: 10 mg/ml in Ethanol. Lagerung der Stammlösung bei -20 °C (2 Monate). Arbeitskonzentration: 0,1-5 μg/ml. pH-Optimum bei 8,5. Im pH-Bereich von 7-7,5 nur ca. 24 h stabil. Unter pH 6,0 sehr instabil.

Erythromycin ist ein Makrolidantibiotikum (makrozyklisches Lactonantibiotikum), das aus einem Actino ...
Produktdetails
Typanalyse

28,90 €/VE 

zzgl. MwSt. | 5 g pro VE

Best.-Nr. 4166.1

Kurzfristig verfügbar
Versandkostenfrei ab 125 €
ab 6 VE 27,46 €/VE
ab 24 VE 26,01 €/VE
Carl Roth Aboservice

Jetzt wiederkehrende Bestellungen bequem als Abo liefern lassen!

Mit dem neuen Carl Roth Aboservice können Sie die Produkte, die in Ihrem Labor regelmäßig gebraucht werden, automatisch nachliefern lassen. So oft und so viel Sie wollen!

Und so geht's:
1

Alle Produkte für Ihr Abo in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen.

2

Im Warenkorb die Option "Warenkorb als Abo bestellen" als Abo bestellen auswählen.

3

Startzeitpunkt sowie Intervall für Ihr Abo festlegen und Bestellung abschicken!

Übrgens: Über Ihr Konto können Sie Ihr Abonnements jederzeit anpassen oder löschen.

Produktdetails



Erythromycin ≥93 %, für die Biochemie

Erythromycin ist ein Makrolidantibiotikum (makrozyklisches Lactonantibiotikum), das aus einem Actinomycetenstamm (Saccharopolyspora erythraea, früher bekannt als Streptomyces erythraeus) gewonnen wird. Das Wirkungsspektrum ist sehr ähnlich dem des Penicillins mit einer etwas größeren Bandbreite, so dass Erythromycin auch gegen Bakterien wie z.B. Legionellen oder Mycoplasmen gut wirksam ist. Erythromycin bindet an die bakterielle 70s rRNA, interferiert mit der Aminoacyltranslokation und inhibiert somit die Biosynthese. Es wird in der mikrobiologischen Pilzzucht eingesetzt, um das Bakterienwachstum zu verhindern, und als Selektionsmarker zur Selektion auf Bakterien mit Erythromycinresistenz-vermittelnder Genkassette (erm).



Erythromycin
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00
Bestell Nr. VE Verp. Preis Menge
4166.1 5 g Glas 28,90 €
4166.2 10 g Glas 47,50 €
Auf Lager
Kurzfristig verfügbar
Nicht verfügbar
Aktuell kein Liefertermin verfügbar
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00

Downloads


Analysenzertifikate

Hier können Sie Ihr Analysezertifikat zum ausgewählten Produkt suchen und downloaden. Bitte geben Sie Ihre Chargennummer an.
Es wurden die folgenden Analysezertifikate gefunden:

Typanalyse

Gehalt (HPLC)≥93,0 %  
Wasser (KF)≤6,5 %  
Spez. Drehung [α]a (c=2 in Ethanol, nach 30 min)-78 ° bis -71 °  
Thiocyanat (SCN)≤0,3 %  

0 Bewertungen

0.0 von 5 Sternen