Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Hafnium ICP-Standardlösung

ROTI®Star 1 000 mg/l Hf
Icon_EVE-EUD Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt rechtlichen Maßnahmen wie dem Einholen einer Endverbleibserklärung oder dem Verbot bestimmter Anwendungen unterliegen kann. Details gibt Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner bei uns im Verkaufsinnendienst.
Wirkungsbeispiele: Zerstören Metalle und verätzen Körpergewebe; schwere Augenschäden sind möglich. Sicherheit: Kontakt vermeiden; Schutzbrille und Handschuhe tragen. Bei Kontakt Augen und Haut mit Wasser spülen.
Wirkungsbeispiele: Führen in kleineren Mengen sofort zu schweren gesundheitlichen Schäden oder zum Tode. Sicherheit: Nicht einatmen, berühren, verschlucken. Arbeitsschutz tragen. Sofort Gift- informationszentrum oder Arzt anrufen. Stabile Seitenlage.
Gefahr
H290-H302-H311-H319
i kann gegenüber Metallen korrosiv sein, gesundheitsschädlich bei Verschlucken, giftig bei Hautkontakt, verursacht schwere Augenreizung
P280
i Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen
Verwandte Produkte
Konzentration
VE
Verp.
Hafnium-Standards
Dichte (D) 1,008 g/cm³
Siedepunkt (Sdp) ~100 °C
Schmelzpunkt (F) ~0 °C
ADR 8 III
WGK 1
UN-Nr. 2922


Einzelelementstandards für die ICP-OES
Produktdetails

189,00 €/VE 

zzgl. MwSt. | 100 ml pro VE

Best.-Nr. 2421.1

Auf Lager
Versandkostenfrei ab 250 €
24-Stunden Direktversand
ab 6 VE 179,55 €/VE
ab 24 VE 170,10 €/VE
Carl Roth Aboservice

Jetzt wiederkehrende Bestellungen bequem als Abo liefern lassen!

Mit dem neuen Carl Roth Aboservice können Sie die Produkte, die in Ihrem Labor regelmäßig gebraucht werden, automatisch nachliefern lassen. So oft und so viel Sie wollen!

Und so geht's:
1

Alle Produkte für Ihr Abo in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen.

2

Im Warenkorb die Option "Warenkorb als Abo bestellen" als Abo bestellen auswählen.

3

Startzeitpunkt sowie Intervall für Ihr Abo festlegen und Bestellung abschicken!

Übrgens: Über Ihr Konto können Sie Ihr Abonnements jederzeit anpassen oder löschen.

Ihr persönlicher Berater zu diesem Produkt
Frau Stamp
Technische Beratung

Frau Stamp
+49 721 5606 - 1075

Lieferzeiten, verfügbare Mengen, Angebote, Muster etc.

Unser Vertriebs-Team
+49 721 5606 - 515

Produktdetails


Einzelelementstandards für die ICP-OES

(Inductively Coupled Plasma – Optical Emission Spectrometry)

Die Lösungen sind zertifiziert und auf Standard-Referenzmaterialien des NIST rückführbar (ausgenommen: Iridium, Osmium und Ruthenium). Die Herstellung der Lösungen findet nach ISO 17034 in einem akkreditierten Umfeld statt. Die Lösungen sind in einem nach ISO/IEC 17025 akkreditierten Laboratorium geprüft und werden mit einem umfangreichen, chargenbezogenen Analysenzertifikat ausgeliefert. Jede Standardlösung wird aus hochreinen Ausgangstoffen (überwiegend ≥99,999 %) gefertigt und deren Gehalt gravimetrisch und mittels ICP ermittelt. Bei der Herstellung der Lösungen kommen Säuren (gereinigt mittels Subboiling-Destillation) und Wasser von höchster Qualität zum Einsatz. Dies bedeutet für Sie erstklassige Referenzmaterialien höchster Reinheit und Qualität.

  • 68 Einzelelementstandards
  • Konzentration: 1000 mg/l (1 g/l) und 10000 mg/l (10 g/l)
  • Bis zu 70 gemessene Spurenverunreinigungen im ppt Bereich
  • 24 Monate Haltbarkeit auf die ungeöffnete Flaschen & 12 Monate nach Anbruch



Hafnium ICP-Standardlösung ROTI®Star 1 000 mg/l Hf

Technische Informationen
Element Hafnium (Hf) 
Matrix 2 % HCl / 0,5 % HF
5 % HNO3 / 0,5 % HF 
Konzentration 1 000 mg/l 
Hafnium ICP-Standardlösung
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00
Bestell Nr. Konzentration VE Verp. Preis Menge
2421.1 1 000 mg/l 100 ml HDPE

189,00 €

Auf Lager
in Beschaffung
Nicht verfügbar
Aktuell kein Liefertermin verfügbar
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00

Downloads / SDB


Allgemeine Informationen

ROTI®Star Standards für die AAS und ICP

Carl ROTH verfügt über ein umfassendes Produktsortiment im Bereich Elementstandards und Ionenstandards, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Die Lösungen sind zertifiziert und auf Standard-Referenzmaterialien des NIST rückführbar. Die Herstellung der Lösungen findet nach ISO 17034 in einem akkreditierten Umfeld statt. Die Lösungen sind in einem nach ISO/IEC 17025 akkreditierten Laboratorium geprüft und werden mit einem umfangreichen, chargenbezogenen Analysenzertifikat ausgeliefert.


Einzelelementstandards für die ICP-OES

(Inductively Coupled Plasma – Optical Emission Spectrometry)

Die Lösungen sind zertifiziert und auf Standard-Referenzmaterialien des NIST rückführbar (ausgenommen: Iridium, Osmium und Ruthenium). Die Herstellung der Lösungen findet nach ISO 17034 in einem akkreditierten Umfeld statt. Die Lösungen sind in einem nach ISO/IEC 17025 akkreditierten Laboratorium geprüft und werden mit einem umfangreichen, chargenbezogenen Analysenzertifikat ausgeliefert. Jede Standardlösung wird aus hochreinen Ausgangstoffen (überwiegend ≥99,999 %) gefertigt und deren Gehalt gravimetrisch und mittels ICP ermittelt. Bei der Herstellung der Lösungen kommen Säuren (gereinigt mittels Subboiling-Destillation) und Wasser von höchster Qualität zum Einsatz. Dies bedeutet für Sie erstklassige Referenzmaterialien höchster Reinheit und Qualität.

  • 68 Einzelelementstandards
  • Konzentration: 1000 mg/l (1 g/l) und 10000 mg/l (10 g/l)
  • Bis zu 70 gemessene Spurenverunreinigungen im ppt Bereich
  • 24 Monate Haltbarkeit auf die ungeöffnete Flaschen & 12 Monate nach Anbruch


Analysenzertifikate

Hier können Sie Ihr Analysezertifikat zum ausgewählten Produkt suchen und downloaden. Bitte geben Sie Ihre Chargennummer an.
Es wurden die folgenden Analysezertifikate gefunden:

Typanalyse

c (Hf) als HfO2 in 2 % HCl/0,5 % HF1000 mg/l
Rückführbar auf SRM von NIST.