Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Proteinase K, 500 mg, 1 x 500 mg

≥30 mAnson U/mg, lyophilisiert
Icon_DNAse-free
Icon_RNAse-free
Wirkungsbeispiele: Führen zu gesundheitlichen Schäden, reizen Augen, Haut oder Atemwegsorgane. Führen in größeren Mengen zum Tode. Sicherheit: Wie oben; bei Hautreizungen oder Augenkontakt mit Wasser oder geeignetem Mittel spülen.
Wirkungsbeispiele: Wirken allergieauslösend, krebserzeugend (carcinogen), erbgutverändernd (mutagen), fortpflanzungsgefährdend und fruchtschädigend (reprotoxisch) oder organschädigend Sicherheit: Vor der Arbeit mit solchen Stoffen muss man sich gut informieren; Schutzkleidung und Handschuhe, Augen- und Mundschutz oder Atemschutz tragen.
Gefahr
H315-H317-H319-H334-H335
i verursacht Hautreizungen, kann allergische Hautreaktionen verursachen, verursacht schwere Augenreizung, kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen, kann die Atemwege reizen
P260 P280 P342+P311
i Staub nicht einatmen, Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen, bei Symptomen der Atemwege: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen
VE
Verp.
Abpackung
Endopeptidase
Lagertemp.: +4 °C
WGK 1
CAS Nr. [39450-01-6]
EG-Nr. 254-457-8

Unspezifische Protease zum Abbau von Proteinen in biologischen Proben. Isoliert aus Pilzen (Tritirachium album).
Best.-Nr. 7528.3: Ansetzen der Stammlösung (20 mg/ml) direkt in der Flasche möglich.

Bei der Proteinase K (aus Tritirachium album) handelt es sich um eine unspezifische Protease aus der Familie der Serinproteasen.
Proteinase K wird unter anderem für die Aufspaltung von Proteinen in Nukleinsäurepräparaten verwendet. Sie wird hauptsächlich in der Nukleinsäurereinigung oder zur Entfernung von Nukleasen eingesetzt.
Die Proteinase K ist unter einer Vielzahl von Reaktionsbedingungen aktiv, darunter erhöhte Temperaturen und das Vorhandensein von SDS.
Produktdetails
Garantieanalyse

317,50 €/VE 

zzgl. MwSt. | 500 mg pro VE

Best.-Nr. 7528.2

Auf Lager
Versandkostenfrei ab 125 €
24-Stunden Direktversand
ab 6 VE 301,62 €/VE
ab 24 VE 285,75 €/VE
Carl Roth Aboservice

Jetzt wiederkehrende Bestellungen bequem als Abo liefern lassen!

Mit dem neuen Carl Roth Aboservice können Sie die Produkte, die in Ihrem Labor regelmäßig gebraucht werden, automatisch nachliefern lassen. So oft und so viel Sie wollen!

Und so geht's:
1

Alle Produkte für Ihr Abo in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen.

2

Im Warenkorb die Option "Warenkorb als Abo bestellen" als Abo bestellen auswählen.

3

Startzeitpunkt sowie Intervall für Ihr Abo festlegen und Bestellung abschicken!

Übrgens: Über Ihr Konto können Sie Ihr Abonnements jederzeit anpassen oder löschen.

Persönliche technische Beratung zu diesem Produkt
Frau Dr. Hübner
Frau Dr. Hübner
+49 721 5606 - 1034

Produktdetails


Bei der Proteinase K (aus Tritirachium album) handelt es sich um eine unspezifische Protease aus der Familie der Serinproteasen.
Proteinase K wird unter anderem für die Aufspaltung von Proteinen in Nukleinsäurepräparaten verwendet. Sie wird hauptsächlich in der Nukleinsäurereinigung oder zur Entfernung von Nukleasen eingesetzt.
Die Proteinase K ist unter einer Vielzahl von Reaktionsbedingungen aktiv, darunter erhöhte Temperaturen und das Vorhandensein von SDS.


Anwendungshinweise

Aktivität: (Hämoglobin, pH 7,5; 25 °C) 30 mAnson-U/mg.
Fremdaktivität: RNase und DNase nicht nachweisbar.
Temperatur-Optimum: +65 °C.
Die Aktivität ist bei +65 °C ca. 12 x höher als bei +25 °C. Über +65 °C erfolgt Inaktivierung durch Denaturierung.
Aktivatoren: Denaturierende Agenzien wie SDS (0,5-1 %), Harnstoff.
Inhibitoren: Inhibition durch Hg2+-Ionen, DFP, PMSF und Phenol. Keine Inhibition durch EDTA, Sulfhydryl-Reagenzien und Trypsin bzw. Chymotrypsininhibitoren.
Stabilität: pH 4,0-12,5. pH-Optimum: 8,0.
Stabil auch bei Anwesenheit von denaturierenden Agenzien wie SDS und Harnstoff.
Stabilisatoren: Ca2+-Ionen (1-5 mM) verhindern Autolysis.


Arbeitskonzentration

Stammlösung: 20 mg/ml in Wasser
Lagertemperatur der Stammlösung: -20 °C
Reaktionspuffer: 50 mM Tris-HCl; pH 7,5; 5 mM CaCl2; 0,5 % SDS
Arbeitskonzentration: 50 μg/ml.



Proteinase K ≥30 mAnson U/mg, lyophilisiert

Eine unspezifische Protease mit starker proteolytischer Aktivität zum Abbau von Proteinen in biologischen Proben. Ein Qualitätsprodukt für die Molekularbiologie mit einem breiten Anwendungsbereich.

Anwendungsbeispiele:
  • Präparation chromosomaler DNA für die PFGE
  • Abbau von Nukleasen bei der Präparation von Nukleinsäuren, einschließlich der Gewinnung nativer RNA

Best.-Nr. 7528.3: Durch Zugabe von 25 ml Puffer oder Wasser kann direkt eine Stammlösung mit einer Konzentration von 20 mg/ml angesetzt werden.



Proteinase K
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00
Bestell Nr. VE Verp. Abpackung Preis Menge
7528.1 100 mg Glas 1 x 100 mg 94,90 €
7528.2 500 mg Glas 1 x 500 mg 317,50 €
7528.3 500 mg Glas in 30 ml-Glasgefäß 355,00 €
7528.4 1 g Glas 1 x 1 g 529,00 €
7528.5 250 mg Glas 1 x 250 mg 177,50 €
7528.6 5 g Glas 1 x 5 g 2.119,00 €
Auf Lager
Kurzfristig verfügbar
Nicht verfügbar
Aktuell kein Liefertermin verfügbar
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00

Downloads


Allgemeine Informationen

Enzym: neoklassisches, griechisches Kunstwort ενζυμου, énzymon abgeleitet von εν-, en- (in-) und ζυμη, zýmé (Hefe, Sauerteig, veraltet)
Fermente: von lateinisch fermentum (Gärungsmittel, Sauerteig)

Es bestehen sechs Enzymklassen, in welche die Enzyme entsprechend der von ihnen katalysierten Reaktion eingeteilt werden:

Oxidoreduktasen (katalysieren Redoxreaktionen)

Transferasen (übertragen funktionelle Gruppen zwischen Substraten)

Hydrolasen (spalten Bindungen unter Wasseranlagerung)

Lyasen/Synthasen (spalten oder synthetisieren komplexere Produkte aus einfachen Substraten ohne Spaltung von ATP)

Isomerasen (wandeln chemische Isomeren um)

Ligasen/Synthetasen (spalten oder synthetisieren komplexere Produkte aus einfachen Substraten mittels Spaltung von ATP)


Analysenzertifikate

Hier können Sie Ihr Analysezertifikat zum ausgewählten Produkt suchen und downloaden. Bitte geben Sie Ihre Chargennummer an.
Es wurden die folgenden Analysezertifikate gefunden:

Garantieanalyse

Aktivität (Hämoglobin, 37 °C)≥30 U/mg  
DNasen, RNasennicht nachweisbar  
Endonucleasennicht nachweisbar  

0 Bewertungen

0.0 von 5 Sternen