Carl Roth - Ein Unternehmen mit Tradition


1879

CARL ROTH wird als "Material-, Colonial- und Farbwarenhandlung und Droguerie" in Karlsruhe gegründet.

1891

Privileg eines "großherzoglichbadischen Hoflieferanten".

1899

Der erste Verkaufs- und Versandkatalog wird herausgegeben.

1907

Der erste Lieferwagen in Karlsruhe fährt für CARL ROTH.

1928

Die Abteilung für Laborchemikalien wird eröffnet.

1945

Die leistungsfähige Herstellungs- und Abfüllabteilung geht in Betrieb.

1956

Herausgabe der ersten Ausgabe der Druckschrift "Seltene Naturstoffe".

1958

ROTH stellt auf der ACHEMA den selbst entwickelten Hochdruck-Laborautoklaven vor.

1971

Patent auf den Quecksilber-Schnellabsorber Mercurisorb®.

1989

Die "Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer" zeichnet ROTH für umwelt bewusste Betriebsführung aus.

1990

ROTH veröffentlicht den ersten Gesamtkatalog für die Produktbereiche Laborbedarf, Life Science und Chemikalien.

1996

ROTH im Internet.

1999

120 Jahre ROTH-Service. 10. ROTH-Gesamtkatalog in Folge. ROTH-Katalog ebenfalls im Internet mit der Option des E-Mail-Shopping.

2001

Bauliche Erweiterung und Umzug in ein modernes Bürogebäude.

2004

Carl Roth feiert sein 125 jähriges Firmenjubiläum.

2005

Fertigstellung einer modernen Betriebsstätte für die Produktion und Lagerung von Laborchemikalien und Reagenzien im Karlsruher Rheinhafengelände.

2011

Erweiterungsbau Chemie und Life Science auf ca. 8.000 qm, mit automatischem Kleinteilelager. Roth führt mittlerweile über 21.000 Produkte auf Lager.

Land wählen

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache.

Einstellungen speichern