Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

3,4-Dihydroxybenzoesäure

ROTICHROM® Working Standard
Wirkungsbeispiele: Führen zu gesundheitlichen Schäden, reizen Augen, Haut oder Atemwegsorgane. Führen in größeren Mengen zum Tode. Sicherheit: Wie oben; bei Hautreizungen oder Augenkontakt mit Wasser oder geeignetem Mittel spülen.
Achtung
H315-H319-H335
i verursacht Hautreizungen, verursacht schwere Augenreizung, kann die Atemwege reizen
P280 P305+P351+P338
i Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen, BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen
VE
Verp.
Protocatechusäure
Summenformel C7H6O4
Molare Masse (M) 154,12 g/mol
Schmelzpunkt (F) 200 °C
WGK 1
CAS Nr. [99-50-3]
EG-Nr. 202-760-0


Typanalyse

139,50 €/VE 

zzgl. MwSt. | 100 mg pro VE

Best.-Nr. NC52.1

Kurzfristig verfügbar
Versandkostenfrei ab 125 €
ab 6 VE 132,52 €/VE
ab 24 VE 125,55 €/VE
Carl Roth Aboservice

Jetzt wiederkehrende Bestellungen bequem als Abo liefern lassen!

Mit dem neuen Carl Roth Aboservice können Sie die Produkte, die in Ihrem Labor regelmäßig gebraucht werden, automatisch nachliefern lassen. So oft und so viel Sie wollen!

Und so geht's:
1

Alle Produkte für Ihr Abo in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen.

2

Im Warenkorb die Option "Warenkorb als Abo bestellen" als Abo bestellen auswählen.

3

Startzeitpunkt sowie Intervall für Ihr Abo festlegen und Bestellung abschicken!

Übrgens: Über Ihr Konto können Sie Ihr Abonnements jederzeit anpassen oder löschen.

3,4-Dihydroxybenzoesäure
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00
Bestell Nr. VE Verp. Preis Menge
NC52.1 100 mg Glas 139,50 €
Auf Lager
Kurzfristig verfügbar
Nicht verfügbar
Aktuell kein Liefertermin verfügbar
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00

Downloads

Allgemeine Informationen

Arbeitsstandards

ROTICHROM® Working Standards für die Analytik

ArbeitsstandardsROTICHROM® Working Standards für die AnalytikDie ROTICHROM® Working Standards sind von etablierten Primärstandards, die umfangreich auf Identität und Gehalt charakterisiert sind, abgeleitet und auf diese rückführbar. Somit können Sie in allen Bereichen der Analytik eingesetzt werden und sind eine kostengünstige Alternative zu Primärstandards. Dem Arbeitsstandard liegt ein Prüfbericht zur Identität und dem definierten Gehalt bei. Außerdem schützt eine hochwertige Kombiverpackung aus Glas und Aluminiumbeutel die Substanzen optimal gegen äußere Einflüsse wie z.B. Licht und Feuchtigkeit.


Referenzstandards

ReferenzstandardsDie pulverförmigen Referenzstandards werden mit guter Fließfähigkeit und Kristallinität angeboten. Damit ist eine einwandfreie Handhabung in Ihrem Labor gewährleistet. Die Referenzstandards werden in Braunglas-Vials mit Schraubverschluss und in Aluminiumbeuteln als Sekundärpackmittel verpackt. Diese Verpackung schützt die Referenzstandards optimal vor äußeren Einflüssen, auch über einen langen Zeitraum. Die Referenzstandards werden als "ready-to-use"-Portion ausgeliefert, die Lagerung erfolgt unter kontrollierten Bedingungen.


Analysenzertifikate

Hier können Sie Ihr Analysezertifikat zum ausgewählten Produkt suchen und downloaden. Bitte geben Sie Ihre Chargennummer an.
Es wurden die folgenden Analysezertifikate gefunden:

Typanalyse

Gehalt (HPLC)≥90,0 %  
Identitätentspricht  
Rückführbar auf einen Primärstandard. Mit Identitätsprüfung und chargenbezogenem Analysenzertifikat.

0 Bewertungen

0.0 von 5 Sternen